2012 / An der Räschstrasse in Obfelden wurde ein grosses Gewerbehaus  in zwei unterschiedliche Hälften geteilt. Die gute Grundsubstanz ermöglicht die Renovation im Innern auf einem Minimum zu halten.

Die gesamte Thermische Gebäudehülle wird optimiert und das Gebäude mit Wellblech neu verkleidet. Um das Be- und Entladen der Fahrzeuge Wettersicher zu machen, wird der Vorplatz mit einem riesigen Glasvordach mit integrierten Photovoltaik-Modulen ergänzt.