2011 / Auf einem Areal von knapp 1,2 Hektaren entsteht eine kleine Stadt. Konzipiert als eigentliche Blockrandbebauung reihen sich 13 eigenständige 8 bis 13 geschossige Wohnhochhäuser auf.

Auf der im Innenhof platzierten Unterniveaugarage entsteht ein Grünraum. Nebst der Fussgängererschliessung kann er auch für diverse Freizeitaktivitäten genutzt werden.  Für weitergehende kleinere Bedürfnisse sind ebenerdig Gewerberäume für ein Cafe, eine Bäckerei, ein Kinderhort, ein Minimarkt, Kiosk, Fitness und weitere mehr geplant.